Ideen für den Heimschulraum – wie richten Sie einen Arbeitsplatz für Ihre Kinder ein?

Nachdem die Schulen wegen der globalen COVID-Pandemie geschlossen wurden und alle Schülerinnen und Schüler den Unterricht von zu Hause aus besuchten, ist es sehr ungewiss, ob die Kinder in diesem Jahr wieder in die Klassenzimmer zurückkehren werden. Es werden Ideen für Heimschulräume kommen, um allen Eltern zu helfen, die sich auf eine solche Situation vorbereiten. Selbst wenn die Schulen wieder geöffnet werden, bleibt die Möglichkeit des Fernunterrichts zu jeder Zeit des Schuljahres bestehen, und viele Eltern wollen darauf vorbereitet sein. Ob Sie Ihr Kind selbst von zu Hause aus unterrichten oder einfach nur einen Raum gestalten wollen, in dem Ihre Kinder ungestört lernen und ihre Hausaufgaben machen können, wir haben ein paar Tipps für Sie, die Ihnen dabei helfen, den perfekten Heimschulraum einzurichten.

Ideen, wie Sie einen effektiven Arbeitsplatz für Ihre Kinder einrichten können

Alle, die sich für das Thema interessiert haben, haben sich sicherlich viele erstaunliche Ideen für Heimschulräume angeschaut. Solche Räume sehen schick und poliert aus, mit katalogartigen Schreibtischen, Stühlen, Alphabet-, Mathematik- und Wissenschaftsplakaten und Aufbewahrungsmöbeln für Bücher, Lehrbücher und Bastelmaterial. Wenn Sie über genügend Zimmer oder ein Spielzimmer (Gästezimmer) verfügen, ist es kein Problem, es in ein Heimschulzimmer umzuwandeln, aber wenn Sie über ein begrenztes Budget und wenig Platz verfügen, was ist die beste Option, um Ihren Kindern einen Studienplatz zur Verfügung zu stellen? Was sind Ihre Optionen? Ein kleinerer Bereich im Wohnzimmer kann umgestaltet werden, die Frühstücksecke in der Küche kann ebenfalls in ein “Klassenzimmer” verwandelt werden, die Kücheninsel, der Esstisch – all dies kann an die Bedürfnisse des Fernlernens angepasst werden. Natürlich ist es auch wichtig, für wie viele Kinder Ihr Heimschulraum vorgesehen ist. Die meisten Kinderzimmer haben einen Schreibtisch und einen Stuhl, so dass es überhaupt nicht schwierig sein wird, alles zu arrangieren, was die Kinder für ihren Unterricht brauchen.

Lernen in der Ferne ist eine neue Realität, und viele Familien stellen sich darauf ein. Bequemlichkeit und Funktionalität sind die Hauptkriterien für jeden Heimschulraum. Es muss kein Klassenzimmer geschaffen werden, sondern nur ein spezieller Raum, in dem das Kind arbeiten kann oder, wie Fachleute sagen werden, “eine funktionale Lernstation”.

L-förmiger Schreibtisch im Heimschulraum

Bei der Wahl eines Arbeitsbereichs für das Kind ist zunächst ein ruhiger Raum mit Zugang zu natürlichem Licht zu berücksichtigen. Es ist wünschenswert, dass das Kind in der Nähe des Fensters studiert. Das Tageslicht sollte auf die Arbeitsfläche vor dem Schüler oder links von ihm fallen. In der Regel findet der Unterricht in der ersten Tageshälfte statt. Vermeiden Sie daher nach Möglichkeit einen sonnigen Raum, da sich die Kinder heiß fühlen und abgelenkt werden. Vergessen Sie nicht, für eine zusätzliche Beleuchtung für den Abend zu sorgen – eine Tischlampe, eine Hängelampe oder eine Stehlampe. Sie sollten den Schreibtisch ohne Schatten ausleuchten und nicht in die Augen des Kindes leuchten. Sehen wir uns an, wie man eine Lernstation für die Heimschule entwirft.

Tisch und Stühle

wie man einen Schreibtisch und Stuhl für Kinderzimmer auswählt

Die wichtigsten Möbelstücke für jeden Studenten sind der Schreibtisch und der Stuhl. Ja, wir haben gesagt, dass die Kinder den Tisch im Esszimmer, in der Küche usw. benutzen können. Schreibtische sind eine großartige Option, da sie viel Platz bieten und ältere Kinder die Fläche nutzen können, um Bücher und Lehrbücher sowie Notizblöcke, Schreibwaren usw. auszulegen. Ein Schreibtisch mit Schubladen ist besonders nützlich, wenn Sie wenig Platz haben, da er Stauraum für Notizbücher, Stifte und andere Dinge bietet. Wenn Sie einen Heimschulraum für mehr als ein Kind einrichten, ist ein L-förmiger Schreibtisch ideal, da er zwei Kinder aufnehmen kann. Darüber hinaus sind L-förmige Schreibtische platzsparend, und Sie können weitere Möbelstücke zur Aufbewahrung hinzufügen.

Gehen Sie bei der Wahl eines Vorsitzenden verantwortungsbewusst vor. Es ist besonders wichtig, dass t Kinder während des Unterrichts bequem sitzen können, da sie sich konzentrieren, lernen und gut arbeiten müssen. Wählen Sie einen Stuhl, der für die Größe des Kindes geeignet ist. Seine Beine sollten den Boden erreichen und sich in einem Winkel von 90 Grad beugen.

Aufbewahrungsmöbel, Regale und Bücherregale für Ihren Heimschulraum

Ideen für den Heimschulraum – wie richten Sie einen Arbeitsplatz für Ihre Kinder ein?

Schränke, Regale, Schubladen, Bücherschränke und Aufbewahrungsboxen für Textilien – diese und andere Möbel sorgen für Ordnung in den Schulsachen. Am besten ist es, wenn Sie sie in Kategorien einteilen. Schreib-, Mal- und Bastelutensilien, darunter Tuschefüller, Bleistifte, Farben, Scheren, Kleber, Lineale und alles andere, was Sie in der Schule brauchen, können in separaten Behältern oder Körben aufbewahrt werden. Notizbücher, Lehrbücher, Atlanten usw. können in die Regale oder Bücherregale gestellt werden. Modulare Würfel-Bücherregale sind besonders beliebt, da sie vielseitig sind und zur Aufbewahrung von fast allem verwendet werden können. Wir empfehlen, Aufbewahrungsmöbel zu wählen, die der Körpergröße der Kinder entsprechen, damit sie wirklich jedes Buch und jedes Heft selbst erreichen können.

Schreibwaren für Ihr Heimschulzimmer

Ideen für die Einrichtung von Heimschulzimmern für komfortables Lernen

Was brauchen Ihre Kinder eigentlich? Es ist nicht nötig, alles zu kaufen, was Sie sehen. Machen Sie eine Liste oder, noch besser, konsultieren Sie die Lehrerinnen und Lehrer. In der Regel die grundlegenden Dinge, die die Schüler brauchen:

  • Stifte, (Farb-)Bleistifte,
  • Bleistifte, Filzstifte, Buntstifte, Aquarelle
  • Notizbücher,
  • Papier,
  • eine Heftmaschine mit Heftklammern,
  • Schärfer,
  • Schere
  • Papier zum Zeichnen,
  • Klebstoff und Klebeband.

Diejenigen Eltern, die es gewohnt sind, für die normalen “Back-to-School”-Artikel einzukaufen, sind mit der Liste recht vertraut, und selbst wenn Sie etwas übersehen haben, können Sie es später immer noch nachholen. Die Organisation in einem Heimschulraum ist wichtig, also stellen Sie sicher, dass alle Vorräte ordentlich aufbewahrt werden und ihren Platz in Schränken, Schubladen, Regalen oder Kisten haben.

Technik für den Heimschulraum

wie man Heimunterricht und Fernlernen organisiert

Homeschooling beinhaltet moderne Technologie, und ob wir es mögen oder nicht, die Kinder werden einen Computer brauchen. Ob ein Desktop, ein Laptop oder ein Tablett, das Kind braucht einen, um Hausaufgaben zu machen, Projektforschung zu betreiben usw.

Wie man den Wandbereich nutzt

Wanddekorationsideen für das Klassenzimmer mit Weltkarte und Wissenschaftsplakaten

Die Wände im Heimunterrichtsraum können auf verschiedene Weise genutzt werden, je nachdem, wo Sie Ihren Heimunterrichtsraum einrichten. Natürlich ist dies der Ort für Regale, Ablagen, eine Tafel oder ein Whiteboard, Ablageschränke usw. Sie können sie jedoch auch für Lehrplakate und Dekorationen verwenden. Je nach Alter des Kindes können Sie die Plakate mit dem Alphabet, den Zahlen, Tieren, einer Weltkarte, Wissenschaft, Geschichte, Kunstplakaten, Flaggen usw. aufhängen.

wo ein Heimschulraum eingerichtet werden soll
Kinderzimmer-Ideen Heimschule Ideen für Möbel
wie man einen Heimschulraum für Geschwister einrichtet
Heimschulräume Gestaltungsideen Kreidefarbe Wand Holzmöbel
Ideen für die Einrichtung und Organisation von Heimschulräumen
Ideen für den Heimschulraum Ideen zur Organisation kleiner Räume Tipps
Ideen für Heimschulzimmer Möbelanordnung für Geschwister
Ideen für Geschwisterzimmer für den Heimunterricht Tischstühle Wanddekoration